Schriftgröße ändern

Vereinsgeschichte

  • Juni 1999 Neun engagierte Natur-und Tierliebhaber gründeten den Verein „Wald-Jagd-Naturerlebnis e. V.“
  • Erwerb eines total verwucherten Geländes mit Elektrozaun - Umgestaltung in eine kleine Idylle mitten im Wald auf dem "Großen Ravensberg"
  • Januar 2000 übernimmt der Verein das Gelände der ehemaligen Oberförsterei Ferch und nutzt es bis Dezember 2006 für Ferienlager und viele andere Veranstaltungen.
  • 15. Dezember 2003 Übernahme eines dritten Geländes am Ravensberggestell Nähe Kleiner Ravensberg – Errichtung eines Feuchtbiotops, einem Streichelzoo und einem Falkenhof mit täglicher Flugvorführung.

Bis 2010 leisteten Vereinsmitglieder, Interessierte und Freunde über 60.000 ehrenamtliche Sunden. Jährlich kommen über 5.000 ehrenamtliche Stunden dazu

 

Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


Freie Stellen

- 2 Stellen EQJ ab August
- 2 Stellen FÖF ab September
- 1 Lehrstelle


331884
HeuteHeute64